Ort

Schauspiel Köln im Depot 1; Schanzenstraße 6-20; 51063 Köln
Schauspiel Köln im Depot 1; Schanzenstraße 6-20; 51063 Köln

Mehr Infos

Tickets unter
QR Code

Datum

Mittwoch, 13. Juni 18

Uhrzeit

19:30 - 21:50

Preis

ab 11 Euro

Romeo und Julia

Wie man Karriere als Theaterregisseurin macht? Pinar Karabulut macht’s vor. In der Spielzeit 2013/14 kam die heute 30-jährige als Regieassistentin ans Schauspielhaus, wo sie schon bald mit „Invasion“ von Jonas Hassen Khemiri ihre erste eigene Regiearbeit in der Grotte zeigte. 2016 weihte sie dann mit „Karnickel“ von Dirk Laucke die Außenspielstätte am Offenbachplatz ein. Da war es nur konsequent, sie in dieser Spielzeit mit einer Inszenierung für die Bühne des Depot 1 zu betrauen. Den Inhalt von „Romeo und Julia“ muss man wohl niemandem mehr erklären. Dass der Klassiker sich seit so vielen Jahren größter Beliebtheit erfreut, ist sicherlich auch damit zu erklären, dass er eine Vielzahl an Interpretationen und Ideen zulässt. Eine Herausforderung, die wie gemacht ist für Karabulut.

0 Kommentare zu “Romeo und Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte stimmen Sie nach den Bestimmungen der DSGVO der Speicherung zu.

Okay