Ort

Club Bahnhof Ehrenfeld, Bartholomäus-Schink-Straße, Köln, Deutschland
Club Bahnhof Ehrenfeld, Bartholomäus-Schink-Straße, Köln, Deutschland

Mehr Infos

Tickets unter
QR Code

Datum

Montag, 7. Mai 18

Uhrzeit

20:00

Preis

22,70 Euro

Hypnotic Brass Ensemble

Diese sieben Brüder „from the south side of Chicago“ beeindrucken mit einem einzigartigen Sound zwischen Jazz, Funk und Hip-Hop. Und das kommt nicht von ungefähr: Die Jungs sind allesamt Söhne der Jazz-Legende Phil Cohran (Chaka Khan, Earth Wind and Fire, Sun Ra Arkestra)!

Live sind HBE eine Granate: Mos Def zum Beispiel war von einer Show der Truppe so begeistert, dass er sie vom Fleck weg verpflichtete und als MOS DEF BIG BAND mit auf Tour nahm. Ihr erstes Album Satin erhielt gleich einen American Author’s Award. Auch andere Stars waren schnell begeistert: HBE spielten bereits mit den Gorillaz (auf Plastic Beach), Ghostface Killah (The Pretty Toney Album), Damon Albarn und Tony Allen & Flea (Rocket Juice & the Moon). Prince und De La Soul konnten es sich ebenfalls nicht nehmen lassen, mit dem HBE eine Bühne zu teilen. Aber auch unter eigenem Namen feiern die 7 Brüder Erfolge. So begeisterten sie bereits auf Festivals wie Roskilde und Glastonbury, bei Coachella, Womad, im Sydney Opera House und beim Reeperbahn Festival 2017.

0 Kommentare zu “Hypnotic Brass Ensemble

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte stimmen Sie nach den Bestimmungen der DSGVO der Speicherung zu.

Okay