Zehn Dinge die wahrscheinlicher sind, als den Jackpot zu knacken

Am Samstagabend werden wieder viele Millionen Deutsche Ihren Lotto-Tippschein in der Hand halten und auf das große Glück hoffen. Die Chancen, den Jackpot zu knacken, sind allerdings extrem gering – bei 1 zu 140 Millionen. Um es sich etwas plastischer vorstellen zu können, was diese Zahl bedeutet, zählen wir hier einmal Dinge auf, die wahrscheinlicher sind, als den Jackpot im Lotto zu knacken. Aber dadurch sollten Sie sich natürlich nicht ihre Freude am Spiel nehmen lassen. Viel Glück! Und es muss ja auch nicht immer gleich der Jackpot sein …
Titelbild: maurusone/iStock/Thinkstock.de

1. Tod durch Flugzeugteil

Das Risiko von einem herabstürzenden Flugzeugteil getroffen zu werden, liegt bei 1 zu 10 Millionen. 1 zu 11 Millionen stehen übrigens die Chancen, durch einen Flugzeugabsturz ums Leben zu kommen.

2. Vierlinge

Eineiige Vierlinge – die gibt es natürlich. Die Chance auf ein solches Familienglück ist allerdings sehr niedrig, liegt bei 1 zu 15 Millionen. Immer noch um einiges wahrscheinlicher als den Jackpot zu erwischen! Und ja – wir wissen auch, dass in dem putzigen GIF nur Zwillinge zu sehen sind.

3. An Blitzschlag sterben


Vom Blitz getroffen zu werden ist relativ wahrscheinlich, gemessen an einem Lottogewinn mit Jackpot: 1 zu 2,32 Millionen stehen die Chancen, aus den Wolken „abgeschossen“ zu werden.

4. Einem Getränkeautomaten zum Opfer fallen


Ja, da gibt es tatsächlich eine Statistik zu. Etwa einer unter 112 Millionen Menschen stirbt jedes Jahr an einem Unfall mit einem Getränkeautomaten. Klingt skurril, oder? Ist aber noch wahrscheinlicher, als der Hauptgewinn im Lotto!

5. Als Linkshänder an einem Produkt für Rechtshänder sterben

Wenn Sie von Geburt an alles mit links machen, haben Sie eine 1 zu 4,4 Millionen hohe Chance daran zu sterben, ein Produkt für Rechtshänder zu benutzen. Also Vorsicht!

6. „Kopf“ 28 mal

Nehmen Sie mal eine handelsübliche Münze zur Hand und werfen Sie sie 28 mal in fünf Minuten. Wenn die Münze bei jedem Versuch „Kopf“ zeigt ist das zwar ziemlich verrückt – aber wahrscheinlicher, als … Sie wissen schon.

7. Ein Heiliger werden

Rein mathematisch stehen die Chancen vom Papst heilig gesprochen zu werden bei
rund 1 zu 20 Millionen – also sieben Mal höher als der Jackpot.

8. Hosentod

Sich beim Anziehen einer Hose so schwer zu verletzen, dass man ins Krankenhaus eingewiesen werden muss, ist mit 1 zu 10.000 gar nicht so unwahrscheinlich. An diesem Unfall jedoch zu sterben passiert mit einer Wahrscheinlichkeit von 1 zu 30 Millionen allerdings sehr selten. Noch viel seltener jedoch werden Sie Lotto-König.

9. Perlensucher

Vielleicht gehen Sie auch lieber Tauchen: Denn in einer von 12.000 Austern ist statistisch eine Perle verborgen. Viel Spaß beim Suchen!

10. Poker-King


Oder Sie satteln auf Poker um: Die höchstmögliche Kartenkombination des Spiels ist der „Royal Flush“. Die Chancen, ihn in einem Spiel mit fünf Karten sofort nach dem Ausgeben auf der Hand zu halten, ist 1 zu 649.740 – das könnte sich eher lohnen.

Darf’s noch ein bisschen mehr sein?

Jeckes WM-Puzzle

Bis zum vorgezogenen K.O.-Spiel gegen Schweden kann die Zeit immer noch ganz schön lang werden. Wie wäre es mit ein ...
Weiterlesen …

Eissorten aus der Hölle: Das ist der jeckste Schleck-Kram der Welt

Ob am Stiel, Sorbet oder als Frozen Yoghurt – vor allem im Sommer schlecken die Deutschen um die Wette. Aber ...
Weiterlesen …

Jecke Accessoires für die WM

Nur noch eine Woche: Nach vier Jahren Wartezeit startet am 14. Juni endllich die Fußball-WM in Russland. Hoffentlich einen Monat ...
Weiterlesen …

Zehn Dinge die wahrscheinlicher sind, als den Jackpot zu knacken

Am Samstagabend werden wieder viele Millionen Deutsche Ihren Lotto-Tippschein in der Hand halten und auf das große Glück hoffen. Die ...
Weiterlesen …

 

0 Kommentare zu “Zehn Dinge die wahrscheinlicher sind, als den Jackpot zu knacken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte stimmen Sie nach den Bestimmungen der DSGVO der Speicherung zu.

Okay