Einfach mal jeck puzzeln

Du sitzt immer noch im Büro, obwohl die anderen schon längst in der Kneipe sind? Oder du musst aus einem anderen Grund deine jecke Laune noch im Zaum halten und versauerst, „Et Trömmelche“ summend, vor dem Computer? Dann schalt doch einfach mal ab und puzzle dich ein bisschen jeck. Es ist mit 50 Teilen jetzt nicht das härteste, aber durch das raderdolle Motiv auch nicht in einer Minute zu wuppen. Wie schnell schaffst du es?

Erklärung zu den Icons am unteren Rand

Der Bilderrahmen blendet als Hilfe das fertige Puzzle ein, die Größe kannst du wählen.
Der Geist blendet das Bild als Hilfe in den Hintergrund ein.
Mit dem Quadrat kannst du die Teile ordnen oder verwirren.
Mit dem Zahnrad kannst du unter anderem neu starten.
Ein Klick auf die Zeit hält sie an/startet sie wieder.
Ein Klick auf das Viereck mit Pfeil ganz rechts unten vergrößert das Puzzle auf den gesamten Bildschirm.
Mit der ESC-Taste verkleinerst du wieder alles.

Viel Spaß!

Foto: Thilo Schmülgen

0 Kommentare zu “Einfach mal jeck puzzeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte stimmen Sie nach den Bestimmungen der DSGVO der Speicherung zu.

Okay